unterbewusstsein

Unterbewusstsein

Die Kraft meines Unterbewusstseins

Wir besitzen ein Bewusstsein (alles was wir bewusst tun oder machen) und ein um ein vielfaches grösseres Unterbewusstsein. In der nebenstehenden Grafik ist das Unterbewusstsein als Eisberg dargestellt.

Die sichtbare Spitze des Berges empfinden wir als bewusst (10-20%), der unsichtbare Teil des Eisberges ist tatsächlich unser Unterbewusstsein (80-90%). Fällt Dir etwas auf?

Unser Unterbewusstsein ist viel grösser als das Bewusste.

Gogel Coaching Bild Unterbewusstsein Eisbergmodell

Unterbewusstsein – Mülldeponie oder Dein wahres Glück?

Was befindet sich alles im Unterbewusstsein? Alles was Du bereits erlebt hast während Deiner Lebenszeit, ob negativ oder positiv, hat sich in Deinem Unterbewusstsein verankert. Dazu gehören Erziehungsmuster, Werte, Erfahrungen etc. Stell Dir ein Rucksack vor, den Du durchs Leben trägst. Manche tragen einen eher schwereren Rucksack mit vielen Schicksalsschlägen mit sich, andere tragen einen Leichteren mit sich.

Emotionen aktivieren

Erlebnisse in Deinem Unterbewusstsein schlummern so dahin. Sie sind jedoch immer da und werden hin und wieder aktiviert, wenn Du ähnliches erlebst. Das merkst Du, indem Dir Sachen plötzlich «hochkommen» und entsprechende Emotionen auslösen. Vielleicht stimmt es Dich traurig, wenn Du Dich von Deinem Trainer ungerecht behandelt fühlst, weil Du in der Kindheit vielleicht von Deinem Lehrer auch schon diese Erfahrung gemacht hast?

Diese Blockaden können ein Grund sein, der Dich hindert, Weiterkommen. Um überhaupt solche Blockaden erkennen zu können, müssen sie Dir zuerst bewusst werden. Mit Hilfe von Gogel-Coaching können Blockaden aufgelöst werden und Dich frei machen, um vorwärts zu gehen. D.h. konkret, sobald Dir bewusst ist, dass Dir Dein Problem zu schaffen macht, kannst Du aktiv daran arbeiten und es auflösen.

Gogel Coaching Bild Unterbewusstsein Smileys

Zeit zum Aufräumen

Vergleichbar mit einem Kleiderschrank. Dein Kleiderschrank ist über voll von Kleidern. Es fehlt Platz für neue Kleider. Höchste Zeit zum Entrümpeln, um Platz für Neues zu schaffen. Dir muss jedoch zuerst bewusst werden, dass Du zu viele Kleider hast die Du nicht mehr benötigst. Erst dann kannst Du «aufräumen» und Platz schaffen. Das ist ein wunderbar befreiendes Gefühl.

Potential wecken

In Deinem Unterbewusstsein „liegt“ jedoch auch viel Potential. Wertvolles Potential, welches so dahin schlummert. Auch hier hilft Dir Gogel-Coaching Deine unbewussten Fähigkeiten zu aktivieren. Du kannst weitaus mehr, als dass Du Dir bewusst bist. Da bin ich mir sicher.

Im Blog «Affirmationen» hast Du gelernt, dass das Unterbewusstsein programmiert werden kann. Das Gute am Unterbewusstsein ist, es glaubt was Du zu ihm sagst, solange es der Realität entspricht. Sagst Du häufig «ich kann es nicht» dann wirst Du es auch nie können. Sagst Du zu Deinem Unterbewusstsein hingegen «ich schaffe das, weil ich es kann», dann wirst Du es auch schaffen. Mit dieser einfachen Methode kannst Du Dein Potential selbst abrufen.

Prüfungsangst / Wettkampfangst?

Du hast Prüfungsangst und fürchtest Dich vor einer schlechten Note oder einem Rüffel von Deinen Eltern? Dann sage zu Deinem Unterbewusstsein vor Deiner Prüfung «ich finde die für mich passende Lösung zur Aufgabe». Damit lenkst Du Deine Gedanken bereits in eine positive und lösungsorientierte Richtung. Und genau das ist das Ziel von Gogel-Coaching.

Das tönt alles einfach. Ist es im Prinzip auch. Denke daran, dass Deine Formulierungen immer positiv, klar und unmissverständlich sind. Dein Unterbewusstsein benötigt klare einfache Sätze, die realistisch umsetzbar sind. Ich habe mich z.B. vor einer mündlichen Prüfung mit meinem Handy aufgenommen und den Text meiner Affirmation, also meine eigene Stimme immer und immer wieder abgehört, 10-20 Mal hintereinander. Das hat mir geholfen, eine sehr gute Prüfung abzulegen.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email